Logo Helmholtz Zentrum München

Typ 1 Diabetes Prävention

Die frühe Diagnose des Typ 1 Diabetes bietet den betroffenen Kindern dank der neuen Fr1da-Insulin-Interventionsstudie eine einzigartige Interventionsmöglichkeit: Oral aufgenommenes Insulin in Pulverform kann, ähnlich einer Desensibilisierung, das Immunsystem positiv beeinflussen.

Finden Sie hier weitere Informationen zur neuen Fr1da-Insulin-Interventionsstudie für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren, mit einem frühen Stadium des Typ 1 Diabetes:

Informationsflyer - Fr1da-Insulin-Intervention
Pressemitteilung - Fr1da-Folgeprojekt: Typ 1 Diabetes im Frühstadium behandeln
Hintergrundinformationen zur Fr1da-Insulin-Interventionsstudie 

Haben Sie noch weitere Fragen? Das Fr1da-Team hilft Ihnen gerne weiter.

Weitere Infos zu Insulin-Interventionsstudien finden Sie auch unter www.typ1diabetes-verhindern.de

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Anette-G. Ziegler

Besucheranschrift: 
Helmholtz Zentrum München
Institut für Diabetesforschung
Heidemannstraße 1
D - 80939 München

Post- und Rechnungsanschrift: 
Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Institut für Diabetesforschung
Ingolstädter Landstr. 1
D - 85764 München-Neuherberg

Kostenfreie Rufnummer
0800 - 4 64 88 35

diabetes.frueherkennungnoSp@m@helmholtz-muenchen.de